kulmlandcom--article-2540-0.jpeg

Anlagenerrichtung läuft auf Hochtouren

Die PV-Aktion im Kulmland läuft trotz widriger Marktbedingungen sehr gut. Fast 150 Personen haben nach einer gemeinsamen Ausschreibung ihre Anlage bestellt und warten nun auf die Installation der Bestbieterfirma ABC-Solar aus Hainersdorf. Das bedeutet einen Zuwachs von voraussichtlich mehr als einem Megawatt PV-Leistung im Kulmland nur über diese Aktion.

Etwa 40 Anlagen wurden bereits installiert und laut Auskunft der Firma werden noch in diesem Jahr alle Anlagen fertiggestellt. Auch die Fördereinreichung bei der ÖMAG wurde von Dr. Niederl und seinem Team höchst zufriedenstellend abgewickelt, weshalb sich nun alle teilnehmenden Personen über eine Investitionsförderung für ihre PV-Anlage und teilweise auch für ihr Speichersystem freuen dürfen. Hier ist hervorzuheben, dass ohne diese professionelle Hilfe wohl nur ein Bruchteil dieser Anlagen in die Förderung gekommen wären. Aufgrund der extrem hohen Nachfrage war der Fördertopf bei jeder Ausschreibung nach nur wenigen Minuten ausgeschöpft. Auch die Beantragung der Zählpunktnummern lief im Vorfeld fast reibungsfrei, was ebenfalls bei den Engpässen im Netzausbau nicht selbstverständlich ist.



Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen