Steiermark Schau 2023 in der Tierwelt Herberstein

Unter dem Titel „Die Vielfalt des Lebens“ beschäftigt sich die STEIERMARK SCHAU 2023 in einem neuen „Haus der biologischen Vielfalt“ in der Tierwelt Herberstein und dem angrenzenden Naturschutzgebiet Feistritzklamm sowie einem mobilen Element in den Regionen mit der Faszination, der Bedeutung und der Bedrohung der Biodiversität.

Die zweite Auflage beleuchtet die Bedeutung und damit die Notwendigkeit der Erhaltung der Biodiversität am Beispiel der Steiermark. Dies soll den Besucher*innen anhand von Themeninseln sowie in einem neuen „Haus der biologischen Vielfalt“ in der Tierwelt Herberstein und dem angrenzenden Europaschutzgebiet Feistritzklamm nähergebracht werden. Die faszinierende Vielfalt wird vor allem mit interaktiven Ausstellungstechniken sichtbar gemacht werden. In einem von Alexander Kada gestalteten mobilen Ausstellungselement wird das Thema der STEIERMARK SCHAU auch im kommenden Jahr aus verschiedenen künstlerischen Positionen beleuchtet sowie in die steirischen Regionen und darüber hinausgetragen werden.

Kulturlandesrat Christopher Drexler: „Die Natur hält eine unglaublich faszinierende und beeindruckende Vielfalt bereit, die sich in der Steiermark in ganz besonderer Weise zeigt. In Herberstein erfährt die Vielfalt des Lebens, sowohl was die Pflanzen- als auch die Tierwelt angeht, eine zusätzliche Kumulierung. Die STEIERMARK SCHAU ist eine große Liebeserklärung an unser Bundesland. 2023 wollen wir voller Stolz zeigen, wie bunt und biologisch vielfältig unsere schöne Heimat ist. Diese Betrachtung aus wissenschaftlicher und künstlerischer Sicht im Zuge der STEIERMARK SCHAU 2023 soll uns gleichermaßen Auftrag sein, die einzigartige Vielfalt des Lebens zu schützen und zu bewahren.“

Die Steiermark Schau interpretiert die traditionellen Landesausstellungen neu und hebt „die Ausstellung des Landes“ auf zukunftsweisende Schienen. Als Träger der Ausstellung des Landes fungiert das Univeralmuseum Joanneum, dessen Abteilung Naturkunde und die Tierwelt Herberstein federführend bei der Konzeption der STEIERMARK SCHAU 2023 sind.

Exkurs Biodiversität

Biodiversität bezeichnet die biologische Vielfalt des Lebens. Diese zu schützen, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die durch menschliche Eingriffe hervorgerufene Veränderung unseres Planeten und deren negative Auswirkungen treiben den Verlust der Lebensvielfalt gegenwärtig besorgniserregend schnell voran. Stirbt eine Art aus, so geht sie dem Planeten mitsamt ihren spezifischen Funktionen unwiederbringlich verloren und bringt – im schlimmsten Fall – für den Menschen lebensnotwendige Funktionen von Ökosystemen aus dem Gleichgewicht. Biodiversität ist unser kostbares, natürliches Erbe – die Basis unserer menschlichen Existenz und die Lebensgrundlage zukünftiger Generationen. Ihr funktionaler, materieller und ästhetischer Wert ist unermesslich. Die Vielfalt des Lebens ist einzigartig – auf der ganzen Welt und vor unserer eigenen Haustür.

kulmlandcom--article-2575-0.png


Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen